ASUS UX21 und UX31 Zenbooks mit Full HD Screen


ASUS Zenbook UX21 UX31 UltrabookDie Displayauflösung der meisten Ultrabooks zur Zeit ist mit 1366 x 768 Pixeln ja eher so lala.

Da Tablets und Smartphones anscheinend gerade ausziehen um PCs in Sachen Auflösung das Fürchten zu lehren, zieht nun anscheinend ASUS nach und bringt Gerüchten zufolge runderneuerte Versionen vom ASUS UX31 und ASUS UX21 mit Full-HD-Screen und anderen Verbesserungen.

Das ASUS UX31 hat mit 1600 x 900 Pixeln zwar schon die höchste Auflösung, die bei Ultrabooks anzutreffen ist, aber so richtig super ist das auch noch nicht.

Nun berichtet ITC.ua, dass sowohl das ASUS UX31 mit seinem 13,3 Zoll Bildschirm, als auch das ASUS UX21 mit seinem 11 Zoll Bildschirm eine Full-HD Auflösung, also 1920 x 1080, spendiert bekommen sollen. Bei einem 11 Zoll Bildschirm ist das schon ziemlich hoch. Doch gerade wenn man öfters mit großen Tabellen arbeitet oder Videos bearbeitet ist dieses Plus an Auflösung sehr vorteilhaft.

Zusätzlich zur Auflösung soll es aber auch noch andere Verbesserungen geben. Eine hintergrundbeleuchtete Tastatur (endlich!), neue Speicheroptionen (vielleicht eine Festplatte mit SSD als Unterstützung) und einen niedrigeren Preis (immer gut).

Diese neuen Zenbooks werden im Mai erwartet. Damit bleibt offen, ob sie auch mit Ivy Bridge ausgestattet sein werden, oder ob (was der günstigere Preisandeutet) sie noch mit Sandy Bridge daherkommen.

Was denkt ihr? Full-HD bei 11 Zoll zu viel oder immer noch zu wenig?

 

Quelle: itc.ua via ultrabooknews.com

, , , , , ,

  • notionspeed

    Genau richtig 

  • Anon

    Gibt’s dann auch mal 5 Ghz Wlan? Das wäre mir viel wichtiger.

  • Marc1983

    Ich habe mir das Display mal angeschaut und getestet. Es ist beeindruckend!